Privatsphäre & Datenschutz

Wir halten uns an die aktuell gültigen österreichischen gesetzlichen Regeln des Datenschutzgesetzes, Fernabsatzgesetz, E-Commerce-Gesetz, Jugendschutz, etc.

Kundendaten werden von uns für die Geschäftsabwicklung elektronisch erfasst und verarbeitet. Im Zuge der Geschäftsbeziehung bekannt gegebene persönliche Daten werden vertraulich behandelt. Wir nützt diese Daten für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren sowie zur Kommunikation mit dem Inhaber der erfassten Daten hinsichtlich Bestellungen, Lieferung und Produktinformation. Die Daten werden an Dritte nur im notwendigen Ausmaß weitergegeben, wenn es für die Erbringung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen im eindeutigen Kundeninteresse notwendig ist (zB Warenlieferung). Personenbezogene Daten werden auf Antrag der Kunden gelöscht, allerdings erst nach Erfüllung des letzten Auftrages (Bestellung, Versand, Reklamation) und nach vollständiger Bezahlung aller offenen Forderungen. Der Kunde kann seine gespeicherten Vertragsdaten jederzeit per Login einsehen und sein Kundenprofil auch nach erfolgtem Login löschen. Weiterführende Informationen zum Datenschutz sowie Beschwerden und Datenauskunftsbegehren können an office@alexanders-vinothek gerichtet werden.

Wenn sie sich als Kunde unseres Weinshops registrieren, so stimmen sie der elektronischen (E-Mail) oder telefonischen Kontaktaufnahme durch uns zu.
Wenn sie sich für den Empfang unseres Newsletters registrieren (gezielte Informationen zu unseren Waren, Sonderangeboten, Aktionen, Öffnungszeiten), so stimmen sie zu, von alexanders-vinothek.at – Onlineshop elektronische Nachrichten (kein Spam) erhalten zu wollen.

Alexanders-Vinothek.at unternimmt alles nach dem jeweiligen Stand der Technik mögliche, um die Kundendaten vor widerrechtlichem Zugriff oder missbräuchlicher Verwendung zu schützen. Besonders sensible Daten (Bankkontodaten, Kreditkarten, etc.) werden nicht elektronisch gespeichert. Daher werden wir sie niemals mittels E-Mail oder telefonisch danach fragen.

Als Kunde unseres Onlineshops verpflichten sie sich, ihre Zugangsdaten zu unserem Shopsystem geheim zu halten und vor Fremdnutzung zu schützen. Demnach werden sie diese Zugangsdaten auch niemals auf ungesicherten Systemen (öffentliche Computer) eingegeben oder im Browser hinterlegen / abspeichern. Sie werden ihre eigenen Computersysteme vor Schadsoftware sichern um das widerrechtliche Abfangen ihrer Zugangsdaten zu verhindern.

Im Falle von Angriffen gegen unser Onlineportal mit Hilfe ihrer Zugangsdaten werden wir uns an ihnen schadlos halten, falls sie den Verpflichtungen zum Schutz dieser Daten nicht nachgekommen sind.

nordstegPrivatsphäre & Datenschutz